Geisterhaus

hot
Drama
Chile zwischen den 1920er und 1970er Jahren. Esteban Trueba (Jeremy Irons) stammt aus einfachen Verhältnissen. Er verliebt sich in Rosa del Valle (Teri Polo). Die beiden wollen heiraten, vorher aber will Esteban mit Goldgräberei an Geld kommen, um der zukünftigen Familie etwas bieten zu können. Doch zu der Hochzeit kommt es nicht, weil Rosa vorher durch Vergiftung stirbt. Eigentlich war das Gift für ihren Vater, den Politiker, vorgesehen. Der Tod schockiert die Familie, besonders Clara (Meryl Streep), Rosas jüngere Schwester, die den Anschlag auf ihren Vater gespürt hat. Sie fühlt sich schuldig für Claras Tod. Im Laufe der kommenden Jahre wird Esteban als Farmer vermögend und heiratet Clara. Gemeinsam mit seiner Schwester Férula (Glenn Close) leben sie eine zunächst glückliche Ehe aus der die Tochter Blanca (Winona Ryder) entspringt.
Genre Drama
Regie Billie August
Darsteller Meryl Streep
Glenn Close
Jeremy Irons
Winona Ryder
Antonio Banderas
Originaltitel The House of the Spirits
Land Portugal, Germany, USA, France
Jahr 1993
Dauer 141 Minuten
Altersfreigabe 12 Jahre
Kino Copyright © Pathé Films