Rope of Solidarity

warm
Documentary
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Erotik
 
Der Dokumentarfilm der Bernerin Gabriele Schärer erzählt das Abenteuer eines ungewöhnlichen Gipfelsturms: Hundert von Brustkrebs Betroffene aus ganz Europa steigen auf das 4162 Meter hohe Breithorn bei Zermatt. Ihre Geschichten erzählen, wie eine schwere Krankheit das Leben verändern kann: den Körper, die Beziehungen und die Arbeit. Von den 100 Gipfelstürmerinnen treten im Film fünfzehn auf. Was sie verbindet, ist mehr als die Solidarität in der Seilschaft. Gemeinsam verkörpern sie einen Lebenswillen, der sich in ganz unterschiedlichen Formen des Empowerments ausdrückt. Jenseits von allen stereotypen Vorgaben haben sie gelernt, ihren versehrten Körper zu lieben und sich für ihn einzusetzen.
Genre Documentary
Originaltitel Rope of Solidarity
Kino Release 17.10.2013