The Freak

warm
Drama / Comedy
Charlie Chaplin arbeitete bis kurz vor seinem Tod an einem Film mit dem Titel THE FREAK. Nun zeigt das Museum Chaplin’s World in einer Sonderausstellung unveröffentlichte Dokumente, Fotos, Skizzen und Filmclips, zusammengestellt von der Cineteca di Bologna:

Sarapha, eine Frau mit Flügeln, fällt auf das Dach eines Hauses und weckt einen Wissenschaftler auf: Professor Latham, der Forschungen in Chile durchführt. Er ist von diesem mysteriösen Wesen überrascht, pflegt sie und lässt sie bei sich wohnen.

Kranke und behinderte Menschen, die Wind von der Neuigkeit bekommen haben, eilen zu ihr und hoffen, von diesem „vom Himmel gefallenen Engel“ geheilt zu werden. Sarapha wird entführt und nach London gebracht, wo sie als Freak vorgeführt, getestet und untersucht und als Wunderheilerin eingesetzt wird.

Nach einer langen Quarantäne und einem anschliessenden Prozess, in dem ihre Menschlichkeit festgestellt werden soll, flieht sie schliesslich und will in ihr Heimatland zurückkehren. Die Überquerung des Atlantischen Ozeans wird ihr zum Verhängnis und sie ertrinkt, allein und verloren.

Die Rolle der Sarapha wurde für die damals 16-jährige Victoria Chaplin erdacht.

Genre Drama / Comedy
Regie Charles Chaplin
Darsteller Victoria Chaplin
Originaltitel The Freak
Land Schweiz, Vereinigtes Königreich (Großbritannien und Nordirland)
Jahr 1969
Kino Copyright © Chaplin's World

Aktuelle Streaming Angebote für diesen Titel:

Powered by JustWatch