Iranien

hot
Documentary
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Erotik
 
Der iranische Regisseur und Atheist Mehran Tamadon überzeugte vier Mullahs, während zwei Tagen bei ihm zu wohnen und mit ihm zu debattieren. In diesem geschlossenen Raum mischen sich die Gespräche mit dem täglichen Leben und lassen laufend folgende zentrale Frage auftauchen: Wie kann man im selben Raum zusammenleben, wenn man nicht dieselben Werte teilt?
Genre Documentary
Regie Mehran Tamadon
Originaltitel Iranien
Land Schweiz
Jahr 2014
Dauer 105 Minuten
Kino Release 22.11.2014