Streif

hot
Sport
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Noch während die Rennfahrer Kitzbühel in Richtung des nächsten Weltcup-Ortes verlassen, beginnt für die Mitglieder des Kitzbüheler Skiclubs (KSC) die Arbeit für das Rennen 2014. STREIF - ONE HELL OF A RIDE begleitet diese teils spektakulären, teils filigranen Arbeiten über ein Jahr hinweg. Dort steigt die Spannung während der Rennwoche mit jeder Minute. Vor der Streif 2014 sorgt das warme Winterwetter für schlaflose Nächte. Bis zuletzt wissen die Verantwortlichen nicht, ob und wie der Abfahrtslauf stattfinden kann. Dem Drama vor dem Rennen folgt das Drama des Rennens selbst: Erik Guay verletzt sich vor dem Abschlusstraining.

Max Franz muss erfahren, dass er auf der Streif noch einiges zu lernen hat. Aksel Lund Svindal fühlt sich zu früh wie ein Sieger. Und Hannes Reichelt überrascht seine Fans mit einer perfekten Fahrt. Dabei, aber das erfährt er erst nach der Siegesfeier 2014, hätte er eigentlich gar nicht starten dürfen.

Genre Sport
Regie Geral Salmina
Darsteller Max Franz
Didier Cuche
Aksel Lund Svindal
Erik Guay
Yuri Danilochkin
Hannes Reichelt
Marcel Hirscher
Daniel Albrecht
Felix Neureuther
Bode Miller
Originaltitel Streif
Land AT
Jahr 2015
Dauer 115 Minuten
Altersfreigabe 6 Jahre
Kino Release 05.03.2015
Kino Copyright © MovieBiz Films