Heart of a Dog

hot
Documentary
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Erotik
 
Erinnerungen an geliebte Menschen, die allgegenwärtige Überwachungskultur, das buddhistische Konzept des Lebens nach dem Tode, ein Hund namens Lolabelle: Collageartig verwebt die weltweit renommierte Musikerin und Performance-Künstlerin Laurie Anderson eigene Texte, Skizzen, animierte Tintenzeichnungen, experimentelle Bilder, Fotos, Home-Movies aus Kindheit und Gegenwart.

Dabei setzt sie verschiedenste Themen mit stupender Leichtigkeit in Beziehung. Eine assoziative Schnitttechnik, Überblendungen und Doppelbelichtungen geben dem Film, den Laurie Anderson ihrem 2013 verstorbenen Mann Lou Reed gewidmet hat, einen traumhaft-hypnotischen Sog.

Genre Documentary
Regie Laurie Anderson
Originaltitel Heart of a Dog
Land US
Jahr 2015
Kino Release 23.06.2016
Kino Copyright © Filmcoopi AG