Frantz

hot
Drama
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Erotik
 
Quedlinburg, im Jahr 1919: Anna (Paula Beer) besucht regelmässig das Grab ihres Verlobten Frantz (Anton von Lucke), der im Ersten Weltkrieg in Frankreich gefallen ist. Eines Tages bemerkt sie dort einen jungen Mann, der Blumen auf das Grab des Verstorbenen legt und spricht ihn an.

Der Franzose Adrien (Pierre Niney) behauptet ein guter Freund von Frantz gewesen zu sein und ihn schmerzlich zu vermissen. Anna und ihre Schwiegereltern nehmen den jungen Mann auf und schliessen ihn schnell in ihr Herz. Langsam bildet sich zwischen Anna und Adrien ein zartes Band der Zuneigung. Doch der Franzose hütet ein dunkles Geheimnis, dass ihre Beziehung auf eine harte Probe stellen wird.

Das deutsch-französische Drama basiert lose auf dem 1932 veröffentlichten Film "Der Mann, den sein Gewissen trieb" und wurde von Regisseur François Ozon grösstenteils in Schwarzweissbildern inszeniert.

Genre Drama
Regie François Ozon
Darsteller Pierre Niney
Cyrielle Clair
Originaltitel Frantz
Land FR
Jahr 2016
Kino Release 06.10.2016
Kino Copyright © Filmcoopi AG