Mapplethorpe: Look at the Pictures

hot
Documentary
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Erotik
 
Robert Mapplethorpe, geboren am 4. November 1946 in Floral Park, lebte eine Identität als schallender Fotograf und Künstler. In einer Serie erstmalig veröffentlichter Interviews resümiert Mapplethorpe sein skandalöses Leben in der schwulen Subkultur und erzählt ohne Scham von den unersättlichen Leidenschaften, die seine Kunst inspiriert haben.

Intime Bekenntnisse seiner Familie und Weggefährten werfen zusätzliche Schlaglichter auf die Biographie dieses aussergewöhnlichen Künstlers, der mit seinen provokanten Sujets und stark ästhetisierten Fotografien einen kulturellen Diskurs losgetreten hat: Wo endet die Kunst und wo beginnt die Pornografie?

Die Künstler-Dokumentation von den bekannten und preisgekrönten Filmmachern Fenton Bailey und Randy Barbato feierte seine Premiere auf dem Sundance Film Festival 2016.

Genre Documentary
Regie Fenton Bailey
Randy Barbato
Darsteller Robert Mapplethorpe
Edward Mapplethorpe
Fran Lebowitz
Brice Marden
Debbie Harry
Ken Moody
Robert Sherman
Gloria von Thurn und Taxis
Carolina Herrera
Brooke Shields
Originaltitel Mapplethorpe: Look at the Pictures
Land US
Jahr 2016
Dauer 109 Minuten
Kino Release 10.11.2016