Magnus

hot
Documentary
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Erotik
 
Magnus Carlsen, geboren am 30. November 1990 in Norwegen, war schon immer ein Wunderkind. Mit 13 Jahren trifft Magnus Carlsen die Entscheidung, der beste Schachspieler der Welt zu werden und fordert dann schließlich den amtierenden Weltmeister heraus.

Der Inder Viswanathan Anand ist zwanzig Jahre älter als Carlsen, verliert aber schließlich gegen den Norweger. Der Film zeichnet das Leben des zweitjüngsten Schachweltmeisters der Geschichte Magnus Carlsen nach. In der Schule gemobbt, wurde er einer der kreativsten Köpfe des Schachs.

MAGNUS - DER MOZART DES SCHACHS ist der erste Dokumentarfilm in Spielfilmlänge des Regisseur Benjamin Ree und feierte seine Premiere an dem Tribeca Film Festival. Am Internationalen Norwegischen Filmfestival wurde er mit dem Preis "The Ray of Sunshine ausgezeichnet".

Genre Documentary
Regie Benjamin Ree
Darsteller Magnus Carlsen
Garry Kasparov
Viswanathan Anand
Originaltitel Magnus
Land NO
Jahr 2016
Dauer 76 Minuten
Kino Release 05.01.2017
Kino Copyright © DCM Film Distribution GmbH. All Rights Reserved.