Those who Jump

hot
Documentary
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Erotik
 
In der Enklave Melilla an der nordafrikanischen Mittelmeerküste trennt eine Hochsicherheitsgrenzanlage die EU von Afrika. In den benachbarten Wäldern leben Flüchtlinge, die von hier aus Spanien erreichen wollen. Unter ihnen auch Abou Bakar Sidibé aus Mali, der schon seit über einem Jahr versucht, die Grenze zu überwinden.

Diese Versuche und seinen Alltag hat er mit der Kamera festgehalten. Das lange Warten, die gezeichnete Umgebung, einfach alles. Er öffnet den Zuschauern die Tür in die soziale Organisation der Gemeinschaft und gibt Elend und Trostlosigkeit ein Gesicht.

Der dänische Dokumentarfilm LES SAUTEUERS - THOSE WHO JUMP wurde von Moritz Siebert, Estephan Wagner und Abou Bakar Sidibé inszeniert und feierte seine Premiere an der Berlinale.

Genre Documentary
Regie Moritz Siebert
Estephan Wagner
Abou Bakar Sidibé
Originaltitel Les sauteurs
Land DK
Jahr 2016
Dauer 80 Minuten