Die Norm

Documentary
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Erotik
 
Für alle gibt es nur ein Ziel: die Olympischen Spiele 2016 in Rio. Für jeden Athleten ist es der grosse Traum, für sein Land kämpfen zu dürfen. Doch der Weg dorthin ist hart. Nichts wird einem geschenkt, dafür erfordert es strenge Disziplin, Ausdauer und viel Zeit.

Regisseurs Guido Weihermüller beobachtet einige Hamburger Athleten und geht den Fragen nach, wie sich die Sportler während der Vorbereitung auf Olympia 2016 motivieren, was für sie persönlich Triumph oder Niederlage bedeutet und welche Ziele sie langfristig verfolgen. Im Film begleitet er unter anderen den Schwimmer Steffen Deibler, sowie die beiden Beachvolleyballerinnen Kira Walkenhorst und Laura Ludwig.

Guido Weihermüller hat bereits in seiner Dokumentation “Wechselzeiten” Themen rund um das Leben vier Triathlon-Athletinnen aufgerollt.

Genre Documentary
Regie Guido Weihermüller
Originaltitel Die Norm
Land Deutschland
Jahr 2015
Dauer 90 Minuten