Transit Havana

Documentary
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Erotik
 
Kuba, 2016. Am 13. August durfte der kubanischen Revolutionsführers Fidel Castro seinen 90. Geburtstag gross feiern. Es war sein Regime, dass damals zur Verfolgung von Homo- und Transsexuellen aufrief. Doch ausgerechnet aus seiner Familie erhob jemand ihre Stimme gegen diese schrecklichen Taten.

Seine Nichte Mariela Castro, die Tochter des Staatspräsidenten Raúl Castro kämpft in vorderster Front für die Rechte der LGBT-Bewegung. Mit ihrer Organisation CENESEX unterstützt sie unter anderem die kostenlose Geschlechtsumwandlung Transsexueller und betreibt intensive Aufklärung hinsichtlich AIDS.

Basierend auf diesem beeindruckenden Einsatz zeichnet Regisseur Daniel Abma in seiner Dokumentation TRANSIT HAVANA die Lebenswege von drei Transsexuellen nach, die immer wieder auf Intoleranz stoßen.

Genre Documentary
Regie Daniel Abma
Originaltitel Transit Havana
Land Deutschland, Niederlande, Kuba
Jahr 2016