Continuity

warm
Drama
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Erotik
 
Ein Ehepaar, Torsten (André Hennicke) und Katja (Iris Böhm), sind auf dem Weg zum Bahnhof. Voller Vorfreude holen sie dort einen jungen Mann ab. Ihr Sohn? Doch dieser Junge, Daniel, entgegnet ihnen nicht die selbe Herzlichkeit bei ihrer Zusammenkunft und schon nach kurzer Zeit ist er wieder verschwunden.

Der Vorgang wiederholt sich. Ist das der Versuch eines Elternpaares, den Verlust ihres eigenen Sohnes zu kompensieren? Schließlich werden die jungen Männer, die auf geheimnisvolle Art und Weise verschwunden sind, in einer Grube entdeckt.

Das Drama CONTINUITY von Regisseur und Videokünstler Omer Fast feierte auf der Berlinale 2016 seine Premiere. Bereits 2012 stellte Fast eine kürzere Fassung des Filmes vor.

Genre Drama
Regie Omer Fast
Darsteller André Hennicke
Iris Böhm
Constantin von Jascheroff
Originaltitel Continuity
Land Deutschland
Jahr 2016
Dauer 85 Minuten