Die Reise mit Vater

Drama / Comedy
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Erotik
 
Im Jahre 1986 wollen die beiden ungleichen Brüder Mihai (Alexandru Margineanu) und Emil (Razvan Enciu) mit ihrem kranken Vater William (Ovidiu Schumacher) aus Rumänien in die DDR reisen. Sie haben die grosse Hoffnung, dass ihr Vater dort operiert werden kann und endlich genest.

Doch weil die Grenzen zur Tschechoslowakei geschlossen werden, stranden sie in einem Touristen-Auffanglager und Mihai lernt die bezaubernde deutsche Studentin Ulli (Susanne Bormann) kennen. Schließlich kommen sie in die BRD und stehen vor der Entscheidung zu bleiben oder in die Heimat zurückzukehren.

DIE REISE MIT VATER wurde von Anca Miruna Lazarescu inszeniert. Sie stammt selbst aus Rumänien und wohnt heute in Deutschland. Das Drama feierte als ihr Spielfilmdebüt am Filmfest München Premiere.

Genre Drama / Comedy
Regie Anca Miruna Lazarescu
Darsteller Alex Margineanu
Susanne Bormann
Ovidiu Schumacher
Originaltitel Die Reise mit Vater
Land DE, SWE, HUN, ROU
Jahr 2016
Dauer 111 Minuten
Altersfreigabe 12 Jahre