Bei Tag und Nacht - Aus dem Leben eines Bergdoktors

Documentary
Der Film ist das lebendige Porträt eines Kärntner Landarztes und seiner bäuerlichen Patienten und zeigt die Wirklichkeit hinter der Fiktion der Arztromane und Fernsehserien. BEI TAG UND BEI NACHT begleitet ein Jahr aus dem Leben eines „Bauerndoktors", gedreht inmitten der grandiosen Alpenwelt der Lienzer Dolomiten und Gailtaler Alpen. Beide Berufe, Landarzt und Bergbauern, sind in einer prekären Lage: Sie sind vom Verschwinden bedroht. Wir begleiten den Arzt und entdecken einen vielfältigen Mikrokosmos, die Welt der Bergbauern, in ihrem Kampf um die Erhaltung ihrer Lebensweise und ihren Widerstand gegen die negativen Auswirkungen der Globalisierung.

Dr. Martin Guttner ist der „Bauerndoktor“ von Oberdrauburg, dem Knotenpunkt jener bäuerlichen Lebenswelt, die der Film erkundet. In dieser Welt hat der Doktor seinen ganz spezifischen Platz, er ist nicht nur Arzt, sondern auch Beichtvater, Seelsorger und Dorfautorität. So wird er zum kommunikativen Zentrum, zum sozialen Katalysator eines ländlichen Mikrokosmos, einer Welt, die noch in Ordnung scheint, deren Widersprüche aber immer wieder an die Oberfläche dringen.

Genre Documentary
Regie Hans Andreas Guttner
Originaltitel Bei Tag und Nacht - Aus dem Leben eines Bergdoktors
Land AT
Jahr 2016
Dauer 111 Minuten