Haunted - Maskoon

Documentary
"Als die Bomben kamen, war das erste was wir taten, wegzulaufen. Später erinnerten wir uns daran, nicht zurück geschaut zu haben. " Sie berichten, wie sie ihre Häuser verließen. Ohne zurückzuschauen als die Bomben direkt über ihnen abgeworfen wurden.

Die Menschen, die in diesem Dokumentarfilm zu Wort kommen, haben den Krieg in Syrien erlebt und alles verloren: Ihre Wohnungen, voller Erinnerungen und persönlicher Habe. Sie sind an einen Nicht-Ort der Flucht angekommen, denn auch ihre Seelen haben das Obdach verloren. Wie kann ihr Leben jetzt weiter gehen?

Der Dokumentarfilm Haunted - Maskoon ist das Kinofilmdebüt der Regisseur Liwaa Yazji. Sie studierte in Damaskus, Syrien Theater und schrieb unteranderem das Drehbuch für die TV-Drama-Serie "Here in the Garden“.

Genre Documentary
Regie Liwaa Yazji
Originaltitel Haunted - Maskoon
Land Syrien
Jahr 2014
Dauer 112 Minuten