Alipato: The Very Brief Life of an Ember

Drama
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Erotik
 
In ferner Zukunft, im Jahre 2031: Die Strassenkids beherrschen gewaltvoll und brutal den öffentlichen Raum von Mondomanila. Während alle anderen in der schmutzigen Kohlegewinnung arbeiten, stehlen und morden die "Kostkas", wie sie sich nennen.

Bis sie versuchen die Zentralbank auszurauben. Das geht schief. Die Beute ist weg und der Boss muss ins Gefängnis. Als er wieder draußen ist, hüllt er sich in Schweigen und seine Gangmitglieder sterben reihenweise. Doch wo ist die Beute?

Das Drama "Alipato - The Very Brief Life Of An Ember" von dem philippinische Dichter, Musiker und Filmemacher "Khavn" knüpft an seinen 2012 erschienenen Film "Mondomanila" an. Bereits 2010 wurde er für die unfertige Version dieses Dramas am Cinemanila International Film Festival als bester Regisseur ausgezeichnet.

Genre Drama
Regie Khavn de la Cruz
Darsteller Dido de la Paz
Robin Palmes
Bing Austria
Originaltitel Alipato: The Very Brief Life of an Ember
Land Philippinen, Deutschland
Jahr 2015
Dauer 87 Minuten