Havarie

Documentary
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Am 14.9.2012 um 14:56 Uhr meldet das Kreuzfahrtschiff "Adventure of the Seas" der spanischen Seenotrettung die Sichtung eines havarierten Schlauchbootes mit 13 Personen an Bord. Aus einem Youtube-Clip und biografischen Szenen entsteht eine Choreografie, in der sich Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Reisenden auf dem Mittelmeer spiegeln.

Aus Aufnahmen mit Touristen und Offizieren auf dem Cruise Liner, mit der Besatzung eines Containerschiffes, mit Harraga, les bruleurs - "die ihre Pässe verbrennen", und ihren Familien werden die biografischen Fluchtlinien des dokumentarischen Materials in eine filmische Imagination hinein verlängert.

"Havarie" ist ein Dokumentarfilm vom Künstler und Filmemacher Philip Scheffner. Die Recherche zum Film war Ausgangspunkt und Inspiration für den gleichnamigen Roman von Merle Kröger,

Genre Documentary
Regie Philip Scheffner
Originaltitel Havarie
Land Deutschland
Jahr 2016
Dauer 93 Minuten