Die Häschenschule - Jagd nach dem goldenen Ei

Children
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Erotik
 
Der grösste Traum des Hasenjungen Max ist es Gang-Mitglied bei den „Wahnsinns-Hasen“ zu werden. Um seinen Kumpels zu beweisen, dass er auch wirklich das Zeug dazu hat, schwingt sich Max auf einem ferngesteuerten Flugzeug in die Lüfte und wird von einer Böe erfasst, die ihn weit aus der Stadt und hinein in den Wald treibt.

Max landet inmitten der Häschenschule, in der die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Das Ausbildungscamp für Osterhasen findet er allerdings ziemlich uncool und hat nur einen Gedanken: weg von hier! Seine Flucht scheitert an der hinter einer schützenden Hecke lebenden Fuchsfamilie, an der nur ausgebildete Osterhasen vorbeikommen. Doch hat er das Zeug, ein echter Osterhase zu werden?

Basierend auf einem Bilderbuch, erschuf Regisseurin Ute von Münchow-Pohl einen fröhlichen Kinderfilm, der an der Berlinale 2017 seine Premiere feierte.

Genre Children
Regie Ute von Münchow Pohl
Darsteller Senta Berger
Friedrich von Thun
Noah Levi
Originaltitel Die Häschenschule - Jagd nach dem goldenen Ei
Land DE
Jahr 2017
Dauer 76 Minuten