The Beekeeper and his son

warm
Documentary
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Erotik
 
Desillusioniert von seinen Erfahrungen als Wanderarbeiter kehrt Maofu aus der Stadt zu seiner Familie in ein Dorf im Norden Chinas zurück. Sein Vater, ein alternder Bienenzüchter, hofft, dass sein Sohn nun das Handwerk der Bienenzucht von ihm erlernt.

Doch stossen in der Zusammenarbeit der beiden verschiedene Lebensentwürfe aufeinander, was zu Spannungen und aufreibenden, meist sprachlos ausgetragenen Konflikten führt.Selbst die Tiere auf dem Hof reagieren auf die davon geprägte Atmosphäre und kommentieren das Verhalten auf zum Teil bizarre und humorvolle Art.

Die Dokumentation THE BEEKEEPER AND HIS SON wurde von der chinesischen Regisseurin Diedie Wenig inszeniert.

Genre Documentary
Regie Diedie Weng
Originaltitel The Beekeeper and his son
Land CH
Jahr 2016
Dauer 85 Minuten
Kino Release 20.07.2017