Fighter

Documentary
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Erotik
 
FIGHTER ist eine Doku von Susanne Binninger über eine Parallelwelt, in der sich Männer auf offener Bühne prügeln, und andere zusehen. Getragen von Protagonisten, die anders sind als man sich Cage-Fighter denkt: charismatisch, reflektiert, fürsorglich und respektvoll im Umgang miteinander.

Die Kämpfer gehen an Grenzen, und überscheiten sie; die ihres Körpers, gesellschaftliche Regeln, moralische Tabus. Damit verbunden sind extreme Gefühlszustände; bei den Fightern, ihren Unterstützern und Fans, aber auch bei den Gegnern.

Mixed Martial Arts ist in Deutschland vor allem im Migrantenmilieu verankert, und steht unter großem öffentlichen Druck; die Akteure sind sozial ausgegrenzt, das Geschehen emotional aufgeladen.

Genre Documentary
Regie Susanne Binninger
Originaltitel Fighter
Land Deutschland
Jahr 2016
Dauer 100 Minuten