Untitled

warm
Documentary
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Erotik
 
Der österreichische Regisseur, Drehbuchautor und Kameramann Michael Glawogger machte sich insbesondere mit seinen Dokumentarfilmen wie "Whores' Glory", "Megacities" und "Workingman's Death" einen Namen. Am 3.12. 2013 brach Glawogger mit einem kleinen Team auf zu einer Reise um die Welt. Ein Film sollte dabei entstehen, von dem niemand wusste, wie er aussehen, und wovon er erzählen würde. Glawogger wollte nur das Aufnehmen, was ihn interessierte, berührte, beunruhigte, frei von inhaltlichen Vorgaben.

Nach rund einem Drittel des Weges, am Ende des ersten Hauptreisestücks: Afrika, verstarb Michael Glawogger an den Folgen einer Malariainfektion.

Seine langjährige Schnittmeisterin Monika Willi machte aus dem bis dahin entstandenen Material einen Film im Geiste wie auch zum Gedächtnis Glawoggers.

Genre Documentary
Regie Michael Glawogger
Monika Willi
Originaltitel Untitled
Land Österreich
Jahr 2017
Dauer 100 Minuten