Die Farbe der Sehnsucht

Documentary
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Erotik
 
Mit seiner Kamera bewaffnet, versucht Regisseur und Kameramann Thomas Riedelsheimer die Farbe der Sehnsucht zu erforschen und einzufangen. Sein Ziel verfolgend, bereist er Mexiko, Japan, Portugal, Deutschland und Katar. Dabei begegnet er den unterschiedlichsten Menschen und Kulturen und hält die Wünsche und Sehnsüchte acht einzelner Menschen fest.

Durch die Porträts werden weitere Themen wie Freiheit, Glaube, Hoffnung und Heimat aufgegriffen und bringen die Reichweite und die Komplexität des Begriffes Sehnsucht, noch deutlicher zum Ausdruck.Eindrückliche Landschaften, wie auch sorgfältig gewählte Musik und Gedichte vervollständigen Riedelsheimers Werk.

Der 54-Jährige Thomas Riedelsheimer gehört im Bereich Dokumentarfilm bereits zu den alten Hasen und hat mit Produktionen wie „Sponsae Christi“ und „Fluss der Zeit“, schon mehrere Auszeichnungen erhalten.

Genre Documentary
Regie Thomas Riedelsheimer
Originaltitel Die Farbe der Sehnsucht
Land Deutschland
Jahr 2016
Dauer 92 Minuten