Einmal bitte alles

Comedy
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Erotik
 
Das kann's doch nicht schon gewesen sein! Die 27-hährige Isi (Luise Heyer) steckt in einer ordentlichen Quarter-Life-Crisis fest. Während sie an ihrem Traum, Illustratorin zu werden festhält, mutiert der Rest der Welt zu veganen Erwachsenen mit perfekten Lebensentwürfen.

Gar ihre beste Freundin und Mitbewohnerin Lotte (Jytte-Merle Böhrnsen) wird plötzlich reif und packt ihr Leben an: Sie findet einen Job, den richtigen Mann und plant mit diesem ihre Zukunft. Nur Isi’s Träume scheinen irgendwie ein Ablaufdatum zu besitzen. Zu gerne hätte sie einmal bitte alles!

Die Komödie EINMAL BITTE ALLES von Helena Hufnagel feierte Premiere am Filmfestival Max Ophüls Preis und wurde dort in den Kategoriem "Bester Spielfilm” und „Beste Darstellerin” nominiert.

Genre Comedy
Regie Helena Hufnagel
Darsteller Luise Heyer
Jytte-Merle Böhrnsen
Patrick Güldenberg
Originaltitel Einmal bitte alles
Land Deutschland
Jahr 2017
Dauer 85 Minuten