Die Migrantigen

hot
Comedy
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Erotik
 
Rudolfsgrund, Wien. Die Freunde Marko (Aleksandar Petrovic) und Benny (Faris Rahoma) haben einen Migrationshintergrund, fühlen sich aber in ihrer Wahlheimat Wien völlig integriert und haben kaum mehr einen Bezug zur Herkunft ihrer Eltern. Trotzdem sehen sie sich immer wieder durch ihre Wurzeln Vorurteilen konfrontiert.

Als die beiden Freunde ihre Chance auf Geld wittern, täuschen sie für eine TV-Doku-Serie vor, arbeitslose Kleinkriminelle mit Migrationshintergrund zu sein und bedienen sich jeglicher Klischees. Bis sich das Blatt wendet und die von ihnen erfundene Wirklichkeit sie einholt.

Der österreichische Spielfilm von Regisseur Arman T. Riahi feierte seine Premiere am Filmfestival Max Ophüls und wurde mit dem Publikumspreis ausgezeichnet.

Genre Comedy
Regie Arman T. Riahi
Darsteller Faris Rahoma
Aleksandar Petrovic
Doris Schretzmayer
Zijah Sokolovic
Daniela Zacherl
Originaltitel Die Migrantigen
Land AUT
Jahr 2017
Dauer 95 Minuten
Kino Release 26.10.2017