Haus ohne Dach

Drama
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Erotik
 
Die Geschwister Liya (Mina Sadic), Jan (Sasun Sayan) und Alan (Murat Seven) wurden in der kurdischen Region des Iraks geboren, aber wuchsen in und Deutschland auf. Um den letzten Wunsch ihrer Mutter zu erfüllen, sie neben dem im Krieg verstorbenen Vater zu beerdigen, treten dir drei eine Reise in ihr Heimatort an.

Auf der nervenaufreibenden Kurdistan-Odyssee werden sie nicht nur mit ihrer kurdischen Großfamilie konfrontiert, die den letzten Wunsch der Mutter nicht akzeptiert, sondern vor allem mit sich selbst. Sie haben sich in den letzten Jahren sehr voneinander distanziert, jeder lebt sein eigenes Leben, und wenn dann mal Gespräche stattfinden, bestehen diese meist nur aus gegenseitigen Vorwürfen.

Das deutsch-irakisches Filmdrama von Regisseur Soleen Yusef feierte 2016 am Filmfest München seine Premiere.

Genre Drama
Regie Soleen Yusef
Darsteller Mina Sadic
Sasun Sayan
Murat Seven
Originaltitel Haus ohne Dach
Land Deutschland, Iran
Jahr 2016
Dauer 117 Minuten