Chicken mexicaine

warm
Comedy
Roby Schmucker wird ins Gefaengnis eingeliefert. Das vierte Mal im Knast bleibt er ruhig und klärt die Lage ab. Nichts ist mehr wie früher, die Gangart härter. Der Direktor empfiehlt: ordentlich arbeiten und keine Gewalt. Roby rechnet bald wieder damit draussen zu sein. Aber nach seiner Verurteilung schaut er der nackten Tatsache ins Auge: zwölf Jahre Zuchthaus. Flucht oder Selbstmord. Als der Ausbruchversuch misslingt, kassiert Roby verschärfte Bunkerhaft. Er ist ganz unten. Auf sich selbst zurückgeworfen, träumt er wehmütig von seiner Zeit in Afrika. Dort hatte er als Monteur gearbeitet und eine Familie gegründet. In Erinnerung an dieses Glück setzt sich ein Gedanke unverrückbar in seinem Kopf fest: Roby Schmucker will raus und seine Tochter wieder sehen. Deshalb vertraut er sich dem muslimischen Gefangen Mohammed Hiab an. Die beiden machen eine unglaubliche Entdeckung im Keller des Knastes. Der Direktor wird erpressbar und der Schlüssel zur Freiheit zum Greifen nah. Roby Schmucker hat den Kampf seines Lebens auszufechten.
Genre Comedy
Regie Armin Biehler
Darsteller Bruno Cathomas
Peter Rühring
Juana-Maria von Jascheroff
Oliver Zgorelec
Toni Vescoli
Originaltitel Chicken mexicaine
Land CH, DE, MAR
Jahr 2007
Dauer 96 Minuten
Kino Release 09.09.2007
Kino Copyright © Ascot Elite Entertainment Group. All Rights Reserved.
Heimkino Copyright © Ascot Elite Entertainment Group. All Rights Reserved.