Fliegende Schiffe

hot
Documentary
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Der Vierwaldstättersee ist weltberühmt für seine Landschaft, für seine Geschichte und für die einzigartige Flotte von historischen Raddampfern. Weit weniger bekannt ist die Tatsache, dass auf ebendiesem See Schifffahrtsgeschichte geschrieben wurde:

In der Zeit zwischen 1952 und 1972 wurden, gebaut in der Waser-Werft in Stansstad, auf dem Vierwaldstättersee Tragflügelboote getestet und damit ein sehr wesentlicher Teil zur Entwicklung dieser Technologie geleistet. Diese Geschichte wird jetzt erstmals in einem Dokumentarfilm erzählt.

Durch jahrelange Beziehungen und Recherchen erhielten die Regisseure Thomas und Beat Wuhrmann Zugang zu exklusivem, unveröffentlichtem Bildmaterial, das zusammen mit eigenen Material in den Film einfloss.

Die Weltpremiere fand am 21. November 2017 im Verkehrshaus Filmtheater in Luzern statt. Der Film wird zudem am Sonntag, 26. November 2017 um 11 Uhr, im Kino Bourbaki in Luzern gezeigt. Über weitere Spielzeiten informiert die Website www.fliegende-schiffe.ch

Genre Documentary
Regie Thomas und Beat Wuhrmann
Originaltitel Fliegende Schiffe
Land CH
Jahr 2017
Kino Release 26.11.2017