Beate Uhse - Das Recht auf Liebe

Biographical
Der Film erzählt von einer Frau, die ihr Leben dem Aufbau einer legendären Firma gewidmet hat und anhand von Ratgebern und Produkten den Menschen ihrer Zeit zur lustvolleren, freieren Sexualität verhelfen wollte. Die Produktion spannt einen Bogen vom Ende des Zweiten Weltkriegs über den Beginn von Beate Uhses Karriere, die legendäre "Schrift X" und den Verkauf der ersten Präservative bis zum Jahr 1972.
Genre Biographical
Regie Hansjörg Thurn
Darsteller Franka Potente
Ray Fearon
Sylvester Groth
Josefine Preuß
Rike Schmid
Originaltitel Beate Uhse - Das Recht auf Liebe
Land DE
Jahr 2011
Dauer 110 Minuten
Altersfreigabe 12 Jahre