The Song of Scorpions

Drama
THE SONG OF SCORPIONS ist die Geschichte einer quälenden Liebe, leidenschaftlicher Rache und der erlösenden Kraft des Singens. Nooran (Golshifteh Farahani) ist sorglos, stolz und unabhängig und gehört zu einem Thar Wüstenstamm. Sie lernt die althergebrachte Heilkunst von ihrer Großmutter Zubaida (Waheeda Rehman), einer verehrten Heilerin, kennen.

Als Aadam (Irrfan Khan), ein Kamelhändler in der Wüste Rajasthans, Nooran singen hört, verliebt er sich Hals über Kopf in sie. Doch bevor sie Zeit haben, sich kennen zu lernen, ist Nooran das Opfer einer List, die sie auf den Weg zu Rache und auf die Suche nach ihrem eigenen Lied führt.

Ein Drama, umgesetzt von Regisseur Anup Singh, welches seine Premiere am Film Festival Locarno 2017 feierte.

Genre Drama
Regie Anup Singh
Darsteller Golshifteh Farahani
Irrfan Khan
Waheeda Rehman
Shashank Arora
Sara Arjun
Shefali Bhushan
Kritika Pande
Tillotama Shome
Originaltitel The Song of Scorpions
Land CH
Jahr 2016
Kino Copyright © Agora Films