Dinky Sinky

Drama / Comedy
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Erotik
 
Frida (Katrin Röver) wünscht sich ein Kind. Doch ihre Sehnsucht erfüllt sich nicht, und dann läuft auch noch der Mann davon. Während um sie herum ein regelrechter Babyboom ausbricht, verläuft ihr eigenes Leben vermeintlich rückwärts. Für Kummer bleibt keine Zeit.

Sie ist 36 Jahre alt und der festen Überzeugung: jetzt oder nie. Es muss schnell ein neuer Lebenspartner her. Erst spät merkt Frida, dass die Jagd nach einem perfekten Leben nicht der Weg zum großen Glück ist.

Im Rahmen des Münchner Filmfests 2016 feierte DINKY SINKY seine Premiere und gewann sowohl den Förderpreis Neues Deutsches Kino in der Kategorie bestes Drehbuch wie auch den den Preis der internationalen Filmkritik FIPRESCI.