Big Time

Documentary
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Erotik
 
Mit nur 43 Jahren ist der Däne Bjarke Ingels laut The Wall Street Journal "Einer der größten Stars der Architekturwelt". Ingels' kühne und höchst originelle Bauwerke wie das VIA 57 West am New Yorker Central Park oder der Wohnhaus-Komplex Mountain Dwellings in Kopenhagen, die er mit seiner Firma Bjarke Ingels Group (BIG) entwirft und umsetzt, werden mit Preisen überhäuft und als Ikonen gefeiert.

Rastlos jettet Ingels zwischen seinen Büros in Kopenhagen, London und New York und seinen Baustellen auf der ganzen Welt hin und her. Sein derzeit größtes Projekt ist einer der Wolkenkratzer des neuen World Trade Center - ein Gebäude, das die Skyline Manhattans für immer verändern wird. Mitten in den Arbeitsstress platzt eine Nachricht, die Ingels mit seiner Endlichkeit konfrontiert.

Regisseur Kaspar Astrup Schröder hat den Architekten über einen Zeitraum von fünf Jahren begleitet. BIG TIME ist das intime Porträt eines kreativen Genies mit schier grenzenlosen Ambitionen.

Genre Documentary
Regie Kaspar Astrup Schröder
Originaltitel Big Time
Land DNK
Jahr 2017
Dauer 93 Minuten