Farewell Halong

Documentary
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Erotik
 
In der Bucht von Ha Long im Norden Vietnams lebt der 46-jährige Nguyen Van Cuong mit seiner Familie in seiner selbstgebauten Hütte auf einem Floss. Für ihn ist das Leben auf dem Wasser normal - hier schläft, kocht und arbeitet die Familie schon seit Generationen.

Doch der Schein der Idylle trügt. Goung muss seine außergewöhnliche Umgebung verlassen, da die Regierung die Bewohner des schwimmenden Dorfes auf das Land umsiedeln will. Goung ist unschlüssig und schiebt die Entscheidung vor sich her. Als Kapitän steuert er auf eine äußerst ungewisse Zukunft zu - ob er sie auf dem Land oder auf dem Wasser verbringen wird, bleibt ungewiss.

FAREWELL HALONG ist ein Dokumentarfilm über das Leben an einer Vietnamesischen Bucht umgesetzt von Regisseur Duc Ngo Ngoc.

Genre Documentary
Regie Duc Ngo Ngoc
Originaltitel Farewell Halong
Land VNM
Jahr 2017
Dauer 98 Minuten