Gatta Cenerentola

Animation
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Erotik
 
Die junge Mia wächst in einer nicht allzu fernen Zukunft auf der Megarida auf, einem riesigen Schiff, das seit über 15 Jahren im Hafen von Neapel festsitzt. Als ihr Vater, ein reicher Visionär und Wissenschaftler, starb, hat er die technischen Geheimnisse seines Schiffs und seinen Traum, den Hafen wiederzubeleben, mit ins Grab genommen.

Seitdem lebt das Mädchen im Schatten ihrer Stiefmutter und deren sechs hinterlistigen Töchtern, umgeben von holographischen Erinnerungen an ihre Kindheit und ihren Vater.

Unterdessen floriert im Hafen der Drogenhandel. Die kriminellen Machenschaften bestimmen auch Mias Schicksal und sie findet sich unversehens im Zentrum eines Komplotts. Doch Mia weiß sich zu wehren und bekommt außerdem unerwartete Hilfe von Verbündeten aus der Vergangenheit.

Der retro-futuristische Thriller mit seiner mitreißenden Story entfaltet einen visuellen Rausch an Eindrücken. Voller Melancholie und in düsterer Atmosphäre erzählt der Film von Alessandro Rak, Ivan Cappiello, Marino Guarnieri und Dario Sansone das Märchen von Cinderella in einem futuristischen Neapel der 1920’er Jahre.

Genre Animation
Regie Alessandro Rak
Ivan Cappiello
Marino Guarnieri
Dario Sansone
Originaltitel Gatta Cenerentola
Land IT
Jahr 2017
Dauer 86 Minuten