Back to the Fatherland

Documentary
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Erotik
 
Gil und Kat sind seit ihrer gemeinsamen Uni-Zeit befreundet. Gil ist aus Israel, Kat aus Österreich. Gil ist die Enkelin eines Holocaust-Überlebenden, Kat ist die Enkelin eines Nazis. Trotz dieser substantiellen Unterschiede sind sie seit über 10 Jahren befreundet.

Über die Beiden treffen wir Dan und Guy, deren Entscheidung nach Österreich bzw. Deutschland zu ziehen ihre Beziehung zu ihren Großeltern und Familien stark beeinflusst hat.

Das hat die Generationen gespalten. Die jüngsten Entwicklungen in Europa, der Terror und die verstärkte Zuwanderung muslimischer Flüchtlinge entfacht eine intensive Diskussion: Kommt zu dem latent existierenden Antisemitismus nun auch ein „importierter“ Antisemitismus in Europa auf?

Der Film beschäftigt sich mit der dritten Generation beider Seiten und ihrem Versuch eine eigene Zukunft aufzubauen ohne ihre Vergangenheit zu vergessen.

Genre Documentary
Regie Gil Levanon
Kat Rohrer
Originaltitel Back to the Fatherland
Land AT
Jahr 2018