Alexia, Kevin et Romain

warm
Documentary
Die drei Jugendlichen Alexia, Kevin und Romain sind 17 Jahre alt und träumen wie alle Teenager davon selbstständig zu werden. Sie leiden unter einem so genannten « intellektuellen Defizit » : Ein Attribut, das nichts Präzises über sie aussagt. Sie leben ein wenig am Rande der Gesellschaft; Sie sind Bewohner des Instituts Perceval. Am Ufer des Genfersees, im geschützten Rahmen verbringen sie einen Grossteil ihrer Zeit.

Ihr Alltag wird durch die Schulstunden, die Therapiesitzungen, das Leben in der kleinen Gemeinschaft sowie Arbeitspraktika die ihnen eine Türe in die weite Welt öffnet, geprägt. Es erwartet sie der entscheidende Moment in ihrem Leben, auf den sie sich die längste Zeit vorbereiten: Der Schritt in die Volljährigkeit. Wir begleiten die Drei in ihrem letzten Jahr am Institut Perceval. Was werden sie machen, wenn sie endlich volljährig sind und wie werden sie später leben?

Genre Documentary
Regie Adrien Bordone
Originaltitel Alexia, Kevin et Romain
Land CH
Jahr 2018
Dauer 78 Minuten
Altersfreigabe 12 Jahre
Kino Release 25.07.2019