Dünya Hali

warm
Comedy
Serdar (Murat Dalkilic) ist 29, studierter Maschinenbauingenieur, gutgläubig und unsterblich in Gizem verliebt. Gizem (Melis Sezen), idealistische Journalisten, weiß aber nicht einmal von Serdars Existenz, was wiederum Serdars Freunde auf den Plan wirft.

Diese wetten, die beiden zusammenzubringen. Da kommt das Thema „Philophobie“ (Angst vor Liebe), an dem Gizem für Ihre Zeitschrift arbeitet, gerade recht. Serdar wird also Philophob vorgestellt, was die Angelegenheit zwischen den beiden natürlich nicht leichter macht. Und da gilt es auch noch Gizems Chef loszuwerden, der ebenfalls hinter ihr her ist.

Aber das schwierigste Problem ist Serdars Mutter, die eine ganz andere Dame für ihren Sohn auserkoren hat...