Star Wars - Episode IV: Eine neue Hoffnung

Fantasy
Der junge Luke Skywalker (Mark Hamill) lebt auf der Farm seines Onkels auf dem Wüstenplaneten Tatooine. Eines Tages findet er in einem Roboter eine geheime Botschaft. Er macht sich auf die Suche nach dem eigentlichen Empfänger der Botschaft, einem gewissen Obi-Wan, der unter dem Namen Ben Kenobi als Eremit auf Tatooine lebt. Von ihm wird Luke in die Grundzüge der Macht eingewiesen und findet sich plötzlich auf der Seite der Rebellen im Kampf gegen das Imperium und den finsteren Darth Vader wieder.
Genre Fantasy
Regie George Lucas
Darsteller Mark Hamill
Harrison Ford
Carrie Fisher
Peter Cushing
Alec Guinness
Anthony Daniels
Kenny Baker
Peter Mayhew
David Prowse
Phil Brown
Originaltitel Star Wars: Episode IV - A New Hope
Land USA
Jahr 1977
Dauer 121 Minuten
Kino Release 09.02.1978