Der Jahrhundertraub

Kinostart: 12.11.2020

warm
Comedy
2006 hecken Ganoven den perfekten Plan für einen Banküberfall in Buenos Aires aus. Er ist in die Geschichte eingegangen als einer der grössten Coups überhaupt und einer der gelungensten.

Es war Brecht, der in seiner «Dreigroschenoper » die Fragen stellte: «Was ist ein Dietrich gegen eine Aktie? Was ist ein Einbruch in eine Bank gegen die Gründung einer Bank?» Das war 1928. Knapp 80 Jahre später hat der Lebenskünstler Fernando Araujo (Diego Peretti) eine zündende Idee, für die er den charmanten Ganoven Mario Vitette (Guillermo Francella) begeistern kann. Die Banco del Rio heisst nicht umsonst so: Das Gebäude müsste eigentlich auch durch den Kanal erreichbar sein, der da unterirdisch durchfliesst.

Gedacht und angepackt. Die beiden brauchen ein paar Kumpels, die sie gezielt unterstützen können. Und bis ins letzte Detail hinein bereiten sie den Coup vor. Sie studieren Fachliteratur und denken an wirklich alles, was es während dem Raubüberfall braucht.

Genre Comedy
Regie Ariel Winograd
Darsteller Guillermo Francella
Diego Peretti
Luis Luque
Pablo Rago
Rafael Ferro
Mariano Argento
Juan Alari
Johanna Francella
Mario Alarcón
Originaltitel El robo del siglo
Land ARG
Jahr 2020
Dauer 114 Minuten
Kino Release 12.11.2020