Thanks for Sharing

Jetzt im Heimkino

hot
Comedy
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Erotik
 
Die freche Komödie von Stuart Blumberg (Oscar nominiert für THE KIDS ARE ALRIGHT) bringt vier völlig verschiedene Menschen in New York zusammen, die lernen müssen in einer herausfordernden und oft verwirrenden Welt zu bestehen. Sie verbindet derselbe innere Dämon: Sexsucht. In einer Selbsthilfegruppe treffen sie aufeinander: 3 Männer und eine einzige Frau, Dede, gespielt von Rocksängerin P!nk. Adam (Ruffalo) ist gerade frisch verliebt und traut sich, Phoebe (Paltrow) seine Vergangenheit als Süchtiger nicht zu gestehen. Mike hält sich für schon längst geheilt und bietet sich als Mentor an. Sein Leben droht aber wieder aus der Bahn zu geraten, als er daran scheitert, seinem eigenen Sohn beizustehen. Und schließlich ist da der Spanner Neil (Gad), der seine Anstellung als Arzt verliert. Es ist ein großes Vergnügen diesen vier New Yorker Stadtneurotikern mit besonderen Vorlieben bei ihrer Suche nach Unabhängigkeit, Wahrheit und Solidarität in einer Stadt zuzusehen, die für einen Sexsüchtigen einen permanenten Ansturm von Versuchungen bedeutet...
Genre Comedy
Regie Stuart Blumberg
Darsteller Mark Ruffalo
Gwyneth Paltrow
Tim Robbins
Josh Gad
Alecia Moore (P!NK)
Originaltitel Thanks for Sharing
Land USA
Jahr 2012
Dauer 112 Minuten
Altersfreigabe 16 Jahre
Kino Release 24.07.2014
Kino Copyright © 2013 Ascot Elite Entertainment Group. All Rights Reserved.
Heimkino Release 27.11.2014
Heimkino Copyright © Ascot Elite Entertainment Group. All Rights Reserved.