Wendepunkt: 9/11 und der Krieg gegen den Terror (Streaming)

Jetzt im Heimkino

Documentary
Die Angriffe vom 11. September 2001 haben die Welt in einem Maße verändert, das sich erst nach Jahrzehnten begreifen lässt. 20 Jahre später – im Anschluss an den längsten Krieg der amerikanischen Geschichte und der erneuten Machtergreifung der Taliban in Afghanistan – werden in „Wendepunkt: 9/11 und der Krieg gegen den Terror“ die folgenden Fragen beantwortet: Wer hat die USA angegriffen – und warum? Welche geheimdienstlichen Fehler ließen es so weit kommen? Wie haben die auf höchster Ebene getroffenen Entscheidungen dreier unterschiedlicher US-Regierungen im Kampf gegen den Terror zu diesem Punkt geführt? Sind wir heute sicherer?

In der Serie kommt eine Vielzahl an Zeitzeugen zu Wort, darunter Beamte verschiedener amerikanischer Regierungen, ehemalige Mitarbeitende der CIA, Veteranen des amerikanischen Militärs sowie Soldaten der afghanischen Armee, Kommandanten der Taliban, Mitglieder der afghanischen Regierung, afghanische Warlords und Zivilisten, von denen sich viele noch nie zuvor vor der Kamera geäußert haben. Aber auch den Opfern der Angriffe wird Raum gegeben.

Diese fünfteilige Dokureihe beleuchtet auf aufschlussreiche Weise die Angriffe vom 11. September 2001 – und wie diese den Lauf der Geschichte veränderten.

Genre Documentary
Regie James LaPorta
Originaltitel Turning Point: 9/11 and the War on Terror
Land Vereinigte Staaten
Jahr 2021
Dauer 60 Minuten
Heimkino Release 01.09.2021
Heimkino Copyright © 1997-2014 Netflix, Inc.