Abbas Kiarostami

Drama
Abbas Kiarostami etablierte sich in den letzten 50 Jahren als einer der bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts. Sein umfangreiches Werk ist an der Schnittstelle von Kino, Video, Fotografie, Poesie und den bildenden Künsten (Malerei, Grafik).

Ab dem 14. Oktober präsentiert LaCinetek, der Streaming-Dienst, der sich den großen Filmen des 20. Jahrhunderts widmet, das Werk des iranischen Regisseurs Abbas Kiarostami. Die VoD-Plattform bietet 9 Filme des Regisseurs in restaurierter Fassung an (ab 2,99€ pro Film).

Die Auswahl umfasst seine Anfänge am Kanun in den 1970er Jahren, seine international anerkannten Meisterwerke und die digitale Wende der 2000er Jahre.

Eine Reise durch die Lieblingsmotive des 2016 verstorbenen Filmemachers: von seinen Kindheitsporträts bis zu seinen existenziellen Roadmovies, von initiatorischen Quests bis zu sozialen Untersuchungen. Das Werk von Abbas Kiarostami erforscht mit Engagement und Hartnäckigkeit die Welt im Allgemeinen und die des Irans im Besonderen, ohne dabei eine nachdenkliche und spielerische Distanz zu verlieren.

Genre Drama
Originaltitel Abbas Kiarostami