Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse

Aktuell im Kino

hot
Adventure

Von: Ana von Halle

Newt und Co. verzaubern Muggels auf's Neue

Der dritte Teil von Newt Scamanders Abenteuer kommt drei Monate früher als angekündigt ins Kino – ohne Johnny Depp.

Ursprünglich hätte die neuste Erweiterung von Harry Potters Universum im November 2021 erscheinen sollen. Aufgrund der Kritik an das Prequel, sowie der Pandemie und dem erneuten Cast-Wechsel rund um Zauberer-Bösewicht Gellert Grindelwald, verschob sich das Abenteuer zunächst auf den Sommer 2022.

Zur grossen Freude der Fans reisen Newt Scamander und seine Freunde trotzdem schon im April um die Welt – darunter nach Berlin und natürlich nach Hogwarts – um die Zaubererwelt einmal mehr zu retten. Diese möchte Grindelwald nämlich nach wie vor an seine Macht reissen.

Dumbledore kann den Schwarzmagier und den anbahnenden Krieg gegen die Muggelwelt aufgrund eines Blutschwurs jedoch nicht eigenhändig aufhalten. Deshalb erteilt der Professor dem berühmten Magizoologen Newt Scamander den wichtigen Auftrag. Dieser stellt daraufhin eine mutige Truppe zusammen, wobei auch Muggel-Bäcker Jacob Grindelwalds Anhänger tapfer die Stirn bieten soll.

Statt Johnny Depp schlüpft nun Mads Mikkelsen in die Rolle des dunklen Zauberers. Eine Szene hatte Depp bereits im Kasten, bevor Warner Bros. ihn aufgrund der gegen ihn gerichteten Anschuldigungen über häusliche Gewalt endgültig aus der Zauberwelt verbannte. Für seinen kurzen Auftritt erhielt der Schauspieler dennoch 16 Millionen Dollar.

Im Gegenzug stösst «Harry Potter»-Drehbuchautor Steve Kloves ganze zehn Jahre später wieder dazu, um J.K. Rowling mit der Schreibfeder zu unterstützen. Phantastische Tierwesen sowie geheimnisvolle Charaktere wie Credence Barebone und Dumbledores Bruder Aberforth sind ebenfalls an diesem epischen Kampf zwischen Gut und Böse beteiligt, der Fans erneut verzaubern wird.

Aktuelle Streaming Angebote für diesen Titel:

Powered by JustWatch